Käte Schaller-Härlin, Sommerblumen, 1968

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 30 €

Lieferzeit 3 - 6 Werktage

 

Käte Schaller-Härlin 

1877 Mangalore/Indien - 

1973 Stuttgart-Rotenberg 

Sommerblumen, 1968 

links unten signiert mit Monogramm KschH, 1968 

Original-Ölgemälde auf Karton 

46 x 68 cm, 

 € 1500,-- 

Käte Schaller-Härlin, geb. als Tochter eines Missionars in Indien, studierte, da ihr damals als Frau die Staatlichen Akademien ver-schlossen waren, an der Kunstgewerbeschule Stuttgart und der Damen-Akademie München. Die Städt. Museen Heilbronn würdigten 2018 in der Kunsthalle Vogelmann Käte Schaller-Härlin und Mathilde Vollmoeller-Purrmann mit einer Doppelausstellung unter dem Titel „Halb Frau – halb Künstlerin“. Aktuell ist sie in der Ausstellung „Schwäbische Impressionistinnen“ auf Schloss Achberg/Ravensburg vertreten.