Karlheinz Kirchler, Heilbronn, Friedrich-Ebert-Brücke

Original-Aquarell, 2019
25 x 35 cm, 
mit Passepartout 40 x 50 cm

Karlheinz Kirchler, Heilbronn, Friedrich-Ebert-Brücke

-

inkl. MwSt., kostenloser Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 2 - 5 Werktage

Karlheinz Kirchler wurde 1968 in Sindelfingen geboren und ist der Leiter des Malersaals am Theater Heilbronn. In diesem Aquarell fängt er den Blick von der Friedrich-Ebert-Brücke im Blumenschmuck der Bundesgartenschau zum Turm der Kilianskirche ein. 
Karlheinz Kirchlers Aquarelle entstehen immer vor Ort. Sie sind Freilichtmalerei im reinsten Sinne des Wortes. Für ihn ist es der künstlerische Ausgleich zur Ateliermalerei in seinem Beruf als Theatermaler und der strengen Umsetzung von Vorlagen der Bühnenbildner. Er ist ein Virtuose des schnellen, sicheren Farbauftrags in der Technik der Aquarellmalerei, die keine späteren Korrekturen erlaubt.