• Natur Tal Tempera Gemälde Malerei Kunst Artist Arte Maler Arte Ars Art Baum
  • Natur Tal Tempera Gemälde Malerei Kunst Artist Arte Maler Arte Ars Art Baum
Natur Tal Tempera Gemälde Malerei Kunst Artist Arte Maler Arte Ars Art Baum
Natur Tal Tempera Gemälde Malerei Kunst Artist Arte Maler Arte Ars Art Baum

Karl Schäfer, Herrgottstal bei Creglingen

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 30 €

Lieferzeit 2 - 5 Werktage

Karl Schäfer

* 1888 in Geislingen/Steige; † 1956 in Göppingen

Herrgottstal bei Creglingen, 1924

Original-Aquarell

Signiert mit Monogramm: „K. S."

Versehen mit einer Widmung
Datum: 1924

Bildformat: 29 x 42,5 cm

Papierformat: 29,5 x 43,5 cm

Passepartoutformat: 42 x 60 cm

Altersbedingter Zustand

Karl Schäfer

Deutscher Künstler, * 1888 in Geislingen/Steige; † 1957 in Göppingen

1907: Studium an der Kunstakademie Stuttgart bei Robert Poetzelberger.

1908-11: Studium an der Kunstgewerbeschule Stuttgart.

1911-13: Fortsetzung der Studien an der Kunstakademie München bei Ludwig von Herterich.

1913: Umzug nach Berlin, wo er als Bildhauer das Schöneberger Rathaus und das Opernhaus Charlottenburg mitprägte.

1919: Rückkehr nach Ulm mit Gründung der Ulmer Künstlergilde.

1919-45: Direktor der Kunsthandwerkerschule in Ulm.

Ab 1945: Tätigkeit in Göppingen.

Weitere Informationen zum Künstler finden Sie im folgenden Wikipedia-Artikel: Karl Schäfer.